wir über uns

selbstdarstellung

kontakt

flyer

 


 

 



selbstdarstellung

Im „Arbeitskreis Architekten und Planer Excursionen“ sind ca. siebzig Mitglieder aus den Regionen Berlin, Bremen, Hamburg und Hannover organisiert.

Zur fachlichen Fortbildung führt der Arbeitskreis jährlich Exkursionen durch. Bisherige Ziele waren unter anderen Moskau /Leningrad, Barcelona, Budapest, Glasgow, Stockholm, Antwerpen / Gent / Brüssel, London, Graz, Madrid, Zürich / Basel, Helsinki, Dublin, Amsterdam / Rotterdam, Lissabon, Turin/Mailand, Bilbao, Breslau und Krakau, MŸnchen, Manchester / Liverpool, Kopenhagen, Bordeaux.

Eine Projektgruppe des Arbeitskreises stellt das Programm zusammen, knüpft die Kontakte zu den Fachkollegen vor Ort und organisiert die Durchführung der Exkursionen. Die inhaltliche Betreuung wird von den KollegInnen vor Ort übernommen. Zur Vorbereitung der Exkursionen stellen die Arbeitskreismitglieder einen umfassenden Reader über das Land, seinen Staats- und Verwaltungsaufbau, seine Kultur, seine bauliche und geschichtliche Entwicklung und einzelne, bemerkenswerte Projekte zusammen.

Die Exkursionen dienen dazu:
   -das Fachwissen der TeilnehmerInnen zu erweitern
   -das Entwurfsrepertoire durch Besichtigung realisierter Projekte zu vergrößern
   -die deutsche Planungspraxis im Vergleich mit ausländischen Verfahren kritisch zu
   reflektieren
   -aus den Erfahrungen anderer Länder zu lernen


Die TeilnehmerInnen kommen aus Verwaltungen, Institutionen und aus freien Büros. Der Erfahrungsaustausch zwischen diesen Gruppen wird durch die gemeinsamen Exkursionen intensiviert. Die unterschiedlichen Ausbildungsgänge – Architektur, Städtebau, Regionalplanung, Landespflege, Verkehrsplanung und andere Fachplanungen – ermöglichen eine komplexe Betrachtungsweise.



    impressum